Warum ich mich zurück zog!

Nach dem es bei mir im Moment nur Rückschläge gab hatte ich mich etwas zurück gezogen.

Ich hatte in den letzten Wochen einiges einstecken müssen egal ob Familär,Beruflich oder gesundheitlich.

Ich bin wieder etwas in alte Muster gefallen und wurde depressiv was zur Folge hatte das ich wieder zunahm und meinen Alltag nicht richtig bewältigen konnte.

Da ich aber ein absolutes Stehaufmännchen bin und mich nicht unterkriegen lasse heißt es jetzt für mich wieder aufstehen Krone richten und weiter kämpfen zwar in kleinen Schritten erstmal aber immer weiter steigern, um das ich mich nicht gleich wieder selber überfordere mache ich mir täglich einen Plan mit 2-3 Aufgaben die ich an dem Tag auf jeden Fall schaffen möchte.

Das habe ich in einer Klinik gelernt und fahre seit Jahren damit am besten.

Manche Probleme lassen sich zwar nicht von heute auf morgen ändern aber an diesen werde ich auch in kleinen Schritten arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s