Warum ich mich für eine elektrische Zahnbürste entschied?

Wer mich schon etwas länger verfolgt hat mitbekommen das ich seit einiger Zeit Probleme mit meinen Zähnen habe. Da ich aber eine Angstpatientin bin ist das alles nicht so einfach. Ich war nicht immer ein Angsthase was Zahnärzte angeht die Angst entstand erst mit ca 16 Jahren als ich ein sehr schlechtes Erlebnis beim Kieferortgopäden hatte als mir meine feste Zahnspange entfernt wurde. Ich habe seit diesem Tag Zahnärzte vermieden und bin nur einmal bei Schmerzen dort gewesen und hatte als die Schmerzen vorbei waren die Behandlung abgebrochen und bin nicht mehr hin. Vor einigen Wochen hatte ich erneut Schmerzen und musste wieder hin. Dann kam das böse erwachen ich wusste das einige backenzähne abgebrochen sind und auch so das meine Zähne nicht die tollsten sind. Mir musste ein abgebrochener Zahn entfernt werden das war schrecklich für mich. Ich hatte eine Entzündung noch dazu am Zahnfleisch ich musste dann erstmal antibotikum nehmen um die Entzündung in den Griff zu bekommen um das der Zahn entfernt werden konnte.

Wie lasse ich mir den Zahn am besten entfernen?

Der Termin für die Zahnentfernung stand nun fest und ich vor der Entscheidung wie lasse ich ihn entfernen Lachgas, Leck mich am Arschpille oder örtliche Betäubung? Ich entschied mich eigentlich für die Leck mich am Arsch Pille aber es sollte alles anders kommen. Ich hatte niemanden der mich begleiten und abholen konnte also blieb mir nur die örtliche Betäubung. Ich muss echt sagen ich hatte richtig schiss aber dafür einen super Arzt in dem Moment er hat es so super betäubt das ich absolut nichts gespürt habe. Mit der Entfernung des Zahnes war es natürlich nicht getan.

Ich bin jetzt erstmal in dauerbehandlung bei meiner Zahnärztin. Da ich Probleme mit meinem Zahnfleisch habe dieses öfter Blutet und anschwillt habe ich immer aufgehört zu putzen wenn es weh tat, was natürlich ein großer Fehler ist wie ich nun weiß. Auf anraten meiner Zahnärztin habe ich mich entschlossen jetzt doch eine Elektrische Zahnbürste zu nehmen. Da der Markt dafür ja auch riesig ist fragte ich meine Ärztin was es für eine am besten sein sollte sagte sie eine ganz normale reicht sie muss keinen großen Schnickschnack haben. Ich schaute mir dann ziemlich viele an und am Ende entschied ich mich für eine von Oral B und zwar die Oral B Vitality 2D Crossaction

Warum entschied ich mich ausgerechnet für diese Zahnbürst?

Ich entschied mich für die da sie zum einen Testsieger war, nicht viel Schnickschnack hat und noch dazu kostengünstig ist. Der einzige Schnickschnack den sie hat ist ein 2 Minuten Timer. Ich bin mit ihr völlig zu Frieden sie erfüllt absolut ihren Zweck der Akku reicht im übrigen 5 Tage was ich eine gute Zeit finde neue Köpfe passen alle gängigen von Oral B

Die Bürste bekommt von mir ⭐⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐

Der Preis Variert dafür sehr je nach dem wo man sie kauft kostet sie zwischen 15 Euro und 22 Euro

#Textenthältwerbung #Produktselbstgekauft #OralB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s