Kartoffelmanufaktur Pahmeyer

Text enthält Werbung durch Nennung der Marke. Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vor 2 Wochen erreichte uns ein Hammer tolles Paket von der Kartoffelmanufaktur Pahmeyer dort drin enthalten waren Rosmarin Kartoffeln, Gemüse Grills, Mini Kartoffelpuffer für Minis und Süßkartoffel Rösti. Da es sich bei den Produkten um Frischware handelt waren die Produkte super toll in Kühlpacks verpackt und kamen auch noch toll gekühlt an, mit ein paar Rezeptvorschlägen.

Über die Geschichte zur Familie Pahmeyer

Seit über 20 Jahren dreht sich bei Pahmeyer (fast) alles um die Kartoffel. Denn 1994 haben wir unseren Hof, der bereits seit 1900 im Familienbesitz ist, auf den Anbau dieser vielseitigen Knolle spezialisiert

Kein Wunder: Werther, unsere Heimat, ist eine Region mit langer Kartoffeltradition und bietet exzellente Bedingungen für den Anbau von Qualitätskartoffeln.

Nach der Erweiterung des Hofes im Jahr 2002 um einen Schälbetrieb gründeten wir schließlich 2008 unsere Kartoffelmanufaktur. Damit schufen wir die Grundlage, um unsere Idee von frischen, küchenfertigen Kartoffelprodukten in die Tat umzusetzen – und zwar »Vom Feld bis zum Teller aus einer Hand«.

Gemüse Grills und Mini Kartoffelpuffer für Minis

Die Gemüsegrills und die Puffer haben wir gemeinsam an einem Abend mit selbstgemachten Kräuterquark gegessen. Ich habe sie in der Pfanne mit etwas Bratfett angebraten und dann leicht in Küchenpapier abgetropft das sie nicht im Fett triefen. Wir haben uns dazu frischen Kräuterquark gemacht (Rezept folgt). Man kann natürlich auch Apfelmuß oder etwas ganz anderes dazu machen, auf der Seite von http://www.pahmeyer.com gibt es auch noch ein paar Rezeptvorschläge. Wir hatten uns aber auf die klassische Variante geeignet. Für mich war es auch das erste mal Kartoffelpuffer herzhaft zu essen da ich sonst eher dafür bin sie mit Apfelmuß zu essen. Die Gemüsegrills bekommen von uns auf jedenfall ⭐⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐ Sternen.

Die Mini Kartoffelpuffer bekommen von uns auch ⭐⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐

Rezept Kräuterquark

500 Gramm Quark

1 Beutel Italenische Kräuter oder Frische Kräuter

Salz

Pfeffer

Paprika

alles vermischen und ca 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Rosmarin Kartoffeln

Die Rosmarien Kartoffeln hatten einen unglaublich tollen Geruch nach Rosmarin. Sie sind nochmal in einer extra Schale verpakt um sie entweder in den Backofen oder in die Mikrowelle zum erwärmen zu schieben. Ich habe sie meinem Mann aber ganz klassisch mit etwas Bratfett in der Pfanne angebraten. Mein Mann hat sie mit etwas Salz so gegessen. Leider haben sie kaum nach Rosmarin geschmeckt. Ich denke aber das liegt am Braten in der Pfanne. Von der Konsitenz her waren sie aber echt super. Sie bekommen von uns ⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐.

Süßkartoffel Rösti

Die Süßkartoffel Rösti habe ich meinem Mann auch ganz normal in der Pfanne angebraten und im Küchentuch abtupfen lassen. Mein Mann hat sie mit etwas Salz und Pfeffer sich schmecken lassen. Sie bekommen von meinem Mann ⭐⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐.

Alle Produkte sind Vegan zu kaufen gibt es sie Online bei all you need oder bei Rewe, Edeka, Kaufland und vielen weiteren Geschäften für ca 2 Euro pro Packung. Wer noch etwas mehr über die Familie Pahmeyer erfahren möchte der kann gerne mal auf der Seite http://www.pahmeyer.com Stöbern.

Kanntet ihr pahmeyer vorher schon?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s