Probielle Balance

#textenthältwerbung #produkttest #kostenlosertest #testnow

Patrick durfte über #Testnow das neue Probille Balance testen. Was es genau ist und wie er es fand/vertragen hat und ob es ihm geholfen hat möchte ich euch heute erzählen.

Was ist Probielle Balance?

Probielle Balance ist die Kapsel zur täglichen Unterstützung. Dank 10 Milliarden speziell ausgesuchter Bakterienstämme unterstützt Probielle Balance das Gleichgewicht im Darm. Die Kapseln eignen sich vor allem für Menschen, die sich häufig aufgebläht fühlen oder eine träge Verdauung haben.

Warum Probielle Balance?

10 Milliarden wissenschaftlich untersuchte Milchsäurebakterien pro Kapsel
Perfekt zur täglichen Unterstützung
Vegan und frei von Laktose, Gluten sowie künstlichen Farbstoffen
Praktische Einnahme, eine Kapsel pro Tag reicht aus.

Wirkstoffe:

Bifidobacterium lactis HN019
Lactobacillus acidophilus NCFM

Dareichungsform:

Kapsel

Dosierung :

1 mal täglich

Packungsgröße:

30 und 90 Kapseln

Beschreibung:
Probielle® Balance ist die Kapsel zur täglichen Unterstützung. Dank 10 Milliarden speziell ausgesuchter Bakterienstämme unterstützt Probielle®Balance das Gleichgewicht im Darm. Die Kapseln eignen sich vor allem für Menschen, die sich häufig aufgebläht fühlen oder eine träge Verdauung haben. Wenn „Joghurt essen“ nicht mehr ausreicht, kann Probielle® Balance die perfekte Alternative sein.
Die Milchsäurebakterien in den Kapseln sind unempfindlich gegen Magensäure und vermehren sich direkt im Darm. Die Kapseln können auch geöffnet und der Inhalt einer Mahlzeit beigemischt werden

7 Tipps um den Bauch gesund zu halten:

Tipp 1:
Geht immer: viel Wasser trinken. Mindestens acht Gläser am Tag sorgen dafür, dass der Körper mit genügend Flüssigkeit versorgt ist und Giftstoffe ausspülen kann.

Tipp 2:
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit genügend Obst und Gemüse sorgt für einen entspannteren Darm. Wer zusätzlich langsam isst und sorgfältig kaut, erspart dem Darm unnötig schwere Arbeit bei der Verdauung. Was Sie sonst noch machen können.

Tipp 3:
Vermeiden Sie Stress, soweit es geht. Chronischer Stress zehrt an der Widerstandskraft der natürlichen Barriere-Funktion der Darmschleimhaut und kann das Auftreten des Reizdarmsyndroms begünstigen. Sollte Sie das Reizdarmsyndrom erwischen, gilt es schnell zu handeln.

Tipp 4:
Manchmal führt kein Weg am Antibiotikum vorbei. Aber Achtung: Antibiotika greifen häufig auch gesundheitsfördernde Darmbakterien an. Sorgen Sie also dafür, dass Sie Begleiterscheinungen wie Durchfall schnellstmöglich ausgleichen und das Gleichgewicht der Darmflora wieder herstellen.

Tipp 5:
Ballaststoffe sind eine wichtige Nahrungsquelle für die wertvollen Mikroorganismen im Darm und sorgen für ein günstiges Bakteriengleichgewicht. Vollkorn-Getreide und Leinsamen sind beispielsweise echte Ballaststoff-Bomben, die für die Verdauung nur zu empfehlen sind.

Tipp 6:
Bewegung hilft eigentlich immer, auch dem Darm. Denn durch ausreichend Bewegung wird der Stoffwechsel angekurbelt. Perfekt dafür sind beispielsweise Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen. Aber auch Walken und ausgiebige Spaziergänge tun gut.

Tipp 7:
Gesund schreiben: Führen Sie ein Tagebuch, indem Sie notieren, wie Sie sich bei der Einnahme von Probielle fühlen. Bewerten Sie Ihr Bauchgefühl jeden Tag mit klassischen Schulnoten und finden Sie heraus, wie sich Probielle auf Ihre Darmgesundheit auswirkt.

Wie hat Patrick Probielle Balance vertragen?

Da Patrick schon seit Jahren Probleme mit dem Magen und Darm hat, dass seine Verdauung sehr beeinträchtigt ist und er sehr oft Probleme mit dem Stuhlgang hat, haben wir gedacht das Mittel wäre etwas für ihn und haben uns für diesen Test beworben. Patrick hat nach Anweisung jeden morgen eine Kapsel genommen in den ersten Tagen hat er sehr stark mit Dünnem Stuhlgang zu kämpfen gehabt. So sehr das er den Test am liebsten abbrechen wollte, aber wer Medikamente nimmt weiß, dass es manchmal ein paar Tage dauert bis sich der Körper auf das Medikament einstellt. Patrick hat die Kapseln also weiter genommen und nach ein paar weiteren Tagen wurde aus dem Dünnen Stuhlgang ein harter Stuhlgang bis hin zu Verstopfungen. Patrick hat die Kapseln dennoch tapfer bis zum Ende genommen, aber es hat sich nicht weiter verändert. Es blieb bei dem Zustand. Man kann also sagen bei Patrick haben die Kapseln nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Probielle Balance bekommt somit von Patrick nur 🌟🌟 von 🌟🌟🌟🌟🌟. Habt ihr auch Probleme mit dem Magen und Darm? Probielle Balance gibt es in allen Apotheken oder online Apotheken da es Apotheken pflichtig ist und kostet ab ca 15,00 Euro aufwärts.

2 Gedanken zu “Probielle Balance

    • Sagen wir mal so es war für ihn im dem Sinne auch nicht viel Veränderung da er die Problematik schon seit Jahren hat aber es ist schon besser geworden als damals als wir uns kennen gelernt haben, denn da hatte er auch immer öfter Erbrechen was jetzt zum Glück nur noch selten vor kommt. Bei ihm geht es halt auch gleich immer aufs Gewicht und wenn er Stress hat ist es am aller schlimmsten 😭

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s